Messe Hund und Pferd

Im Oktober fand die Messe „Hund und Pferd“ in Dortmund statt. Dort werden jedes Jahr in acht Hallen auf 50.000 m² Hunde und Pferde vorgestellt, aber auch Shows gezeigt und Zubehör verkauft.

Die Kolleginnen und Kollegen der E-Commerce Abteilung besuchten die Messe und haben mich eingeladen, auch mitzukommen, worüber ich mich sehr gefreute habe. Ich war total gespannt, was mich auf dieser Messe erwartet, denn von einer solchen Messe hatte ich vorher noch nie gehört. Wir konnten uns im Voraus schon einen ersten Eindruck durch das Programmheft verschaffen. Es wurde so viel angeboten, dass ich mich nicht entscheiden konnte, was ich mir genauer ansehen möchte. Daher habe ich mich entschlossen, einfach spontan zu entscheiden.

In Dortmund angekommen, haben wir als Erstes zum EUKANUBA-Stand besucht, denn EUKANUBA war offizieller Sponsor der Messe und hatte natürlich auch einen Stand, an dem eine Kollegin aus dem lokalen Marketing während des Wochenendes Kunden betreut hat. Danach haben wir uns einen Überblick von den zahlreichen Angeboten des Heimtiersektors gemacht. Es wurden die verschiedensten Hundefutter, Hundeleinen oder auch Accessoires präsentiert. Neben all diesen Produkten wurden aber auch viele Hunderassen vorgestellt. An den jeweiligen Ständen konnte man Fragen zu der Rasse stellen und sie sich direkt in Natura ansehen. Es ist erstaunlich, wie viele Rassen es gibt, von denen ich noch nie etwas gehört hatte.

Später haben wir uns noch einige Hunde- und Pferdeshows angesehen. Darunter waren z.B. „KONG-Frisbee“, ein Agility-Wettbewerb und eine Western-Show.

In einer der Hallen fanden Rassehunde-Wettbewerbe statt. Der „Beste Hund der Rasse“ wurde nach dem Richten aller Klassen vom Zuchtrichter aus den Rüden und Hündinnen der Jugend-, Veteranen-, Zwischen-, Champion-, Gebrauchshundklasse und offenen Klasse bestimmt. Der Rassebeste erhielt eine Urkunde, mit der er berechtigt war, im Showring am Gruppenwettbewerb teilzunehmen. Es war total interessant zu sehen, welchen Aufwand die Hundebesitzer treiben, um zu zeigen, dass ihr Hund der Beste ist.

Für mich war es ein sehr spannender und eindrucksreicher Tag. Es hat mir großen Spaß gemacht und ich würde jedes Mal wieder mitfahren.