Julia Chwalczyk

Hi Leute, zunächst ein bisschen was zu meiner Person. Mein Name ist Julia und ich bin 20 Jahre alt. 2018 habe ich mein Abitur absolviert und meine Ausbildung hier bei Tetra angefangen. Nun bin ich bald schon ein Jahr hier und durfte viele Erfahrungen bezüglich der Tätigkeit als Industriekauffrau sammeln und kam mit vielen neuen Kolleginnen und Kollegen in Kontakt. Durch die Möglichkeit zur verkürzten Ausbildung, die ihr mit eurem Abi nutzen könnt, wechselt ihr häufig die Abteilung und lernt in sehr kurzer Zeit viel Neues kennen. Momentan bin ich in der Finanz eingesetzt und verbuche Rechnungen und kümmere mich darum, die Aktualität unserer Firmenumsätze festzuhalten.

Ich muss eingestehen, dass ich kurz vor Schulabschluss noch keine Ahnung hatte, wie es für mich weiter gehen sollte. Doch auf die Ausbildung zur Industriekauffrau kann man immer gut aufbauen, denn mit einer kaufmännischen Ausbildung habt ihr die Möglichkeit, unterschiedliche Wege in verschiedenen Unternehmensbereichen einzuschlagen.

Im Unternehmen Tetra herrscht ein sehr angenehmes Arbeitsklima. Ein weiterer Pluspunkt sind die Kolleginnen und Kollegen, die dir Verantwortung übertragen und dennoch beim Erlernen neuer Aufgaben tatkräftig zur Seite stehen. Deswegen war es definitiv eine sehr gute Entscheidung, diesen Weg in dieser Firma einzuschlagen.

Viel Glück bei eurer Bewerbung!